Isar-Radweg Familienreise zu den Münchner Seen - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 585 € pro Person

  • 2019
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Familienreise
  • Ca. 170 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5


Der Isar-Radweg ist eine echte Perle von Radtour. Meist entlang der gletschergrünen Isar und vorbei an vielen Seen, umgeben von einer massiven Bergwelt, ist die Landschaft atemberaubend. Den zweitgrößten See Bayerns, den Starnberger See, könnt ihr dabei ebenso entdecken, wie den höchsten Berg Bayerns, die Zugspitze, erblicken. Das Panorama genießt ihr bei kleinen Verschnaufpausen, denn immer wieder habt ihr die Möglichkeit, an den vielen Seen halt zu machen und euch auszurasten. Genießt die leckeren Köstlichkeiten der bayerischen Küche und entdeckt eines der Abenteuer, die abseits der Radwege erlebt werden können. Wie zum Beispiel am Sylvensteinsee, wo ihr euch vor Ort ein Kanu oder SUP-Board schnappen und den herrlichen Bergsee erkunden könnt. Erlebt Bayerns Berge und Seen mit dem Rad: Die Gastfreundschaft und Freundlichkeit wird euch verzaubern!

1. Tag: Anreise nach Ambach/Bernried an den Starnberger See
Anreise an den Starnberger See und Bezug der Unterkunft. Die Reiseunterlagen und Mieträder (sofern gebucht) stehen im Hotel bereit.

2. Tag: Starnberger See - Murnau am Staffelsee, ca. 30 km
Frisch und munter startet ihr eure Radtour in Bayern entlang des Starnberger Sees. Dann geht es weiter durch das Naturschutzgebiet Osterseen, wo gleich 19 kleine Seen eine einmalige Hochmoorlandschaft bilden. Ein echtes Freizeitparadies, das auch zum Baden einlädt. Vorbei an einem der wärmsten Seen Bayerns, dem Froschhauser See, erreicht ihr Murnau, wo genug Zeit bleibt um eines der vielen Museen zu besuchen oder durch die bunt geschmückte Altstadt zu bummeln.

3. Tag: Murnau am Staffelsee - Garmisch-Partenkirchen, ca. 40 km
Zunächst geht es heute durch das größte Moorgebiet Mitteleuropas - das Naturschutzgebiet Murnauer Moos. Ob Barfußparcours oder Moorlehrpfad: spannend ist es jedenfalls für Groß und Klein. Dann folgt ihr dem Fluss Loisach bis nach Garmisch-Partenkirchen. Noch bevor ihr euer Etappenziel erreicht, lohnt sich ein Abstecher in Farchant zum Walderlebnispfad und den Kuhfluchtwasserfällen, ein tolles Ausflugsziel für Kinder und Naturfreunde.

4. Tag: Garmisch-Partenkirchen - Fall, ca. 40 km
Genießt noch einmal den Blick auf den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze. Dann geht´s los! Entlang eurer heutigen Etappe bieten sich viele Möglichkeiten für ein kurzes Plantschen oder eine schnelle Abkühlung in einem der erfrischenden Bergseen. Macht einen kurzen Abstecher zum Abenteuerspielplatz in Krün bis ihr euren Weg weiter, dem kristallklaren, türkis-blauen Wasser folgend, bis nach Fall fortsetzt.

5. Tag: Fall - Bad Tölz, ca. 30 km
Heute verlasst ihr den malerischen Sylvensteinsee wieder und setzt euren Weg fort. Über mächtige Staumauern und entlang der Isar radelt ihr über Lenggries bis nach Bad Tölz. Wasserraten baden zwischendurch im Freibad, Naturforscher erkunden den Naturerlebnispfad Isar und Kletterer besuchen den Hochseilgarten Isarwinkel. Am Ende der Etappe erreicht ihr Bad Tölz, das mit seiner historischen Marktstraße viel bayerischen Charme versprüht.

6. Tag: Bad Tölz - Starnberger See, ca. 30 km
Am Ende eurer Radreise geht es wieder zurück an den zweitgrößten See Bayerns. Doch spätestens heute solltet ihr euch mal eine Pause in einem der schattigen Biergärten gönnen und die regionale Küche Bayerns probieren. An den Stränden des Sees angekommen, lässt es sich wieder wunderbar entspannen. Macht am besten noch eine Schifffahrt über den See oder genießt eine der leckeren selbstgemachten Mehlspeisen in den vielen Cafés. Vielleicht erblickt ihr sogar einen der vielen Promis, die sich oftmals an den Starnberger See verirren.

7. Tag: Abreise oder Verlängerung
Heute heißt es Abschied nehmen von der Gastfreundschaft und Lockerheit Bayerns. Oder möchtet ihr doch einen Tag länger bleiben und die Umgebung entdecken?

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 6 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • GPS-Tracks verfügbar
  • 7-Tage-Servicehotline


Isar Familie Hotel

Details
  • Isar Familie Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    585 €
  • Isar Familie Hotel, Dreibettzimmer/Du/WC/ÜF
    585 €
  • Isar Familie Hotel, Vierbettzimmer/Du/WC/ÜF
    585 €
  • Isar Familie Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    755 €

Preise

  • Isar Familie Hotel, Festpreis Kinder 6-11 J.
    315 €
  • Isar Familie Hotel, Festpreis Kinder 12-14 J.
    445 €

Zusatzangebot/Zuschläge

  • Halbpension
    180 €
  • Halbpension Kind 6-14 J.
    110 €
  • 21-Gang-Leihrad Freilauf
    75 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt
    75 €
  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    180 €
  • Eigenes Rad
    0 €
  • Followme-Anhänger inkl. Kinder-Leihrad
    90 €
  • Kinder-Anhänger
    60 €
  • Kinder-Leihrad
    60 €
  • Trailerbike/Nachläufer
    60 €

Isar Familie Hotel

Sie übernachten in ausgewählten, familienfreundlichen 3-Sterne-Hotels, Gasthöfe und Pensionen
Alle Zimmer sind mit Du/WC oder Bad/WC ausgestattet.

Hotelbeispiele (siehe Hinweis):

  • Murnau - Hotel Angerbräu, Hotel zur Post, Hotel Griesbräu
  • Garmisch - Hotel Vierjahreszeiten, Biohotel Bavaria
  • Fall/Wallgau - Hotel Jäger von Fall, Hotel Post
  • Bad Tölz - Hotel Kolberbräu, Tölzer Hof

Es werden nach Verfügbarkeit diese oder ähnliche Unterkünfte der gebuchten Kategorie gewählt. Es besteht kein Anspruch auf Unterbringung in den genannten Unterkünften/Etappenorten. Je nach gebuchtem Hotel kann die Länge der Tagesetappen etwas variieren. Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.